Katharina Weiß

Steven Lüdtke

Gefangen in der Zukunft

Wir laden Philipp Christopher zu einem James-Bond-Shooting ein und quatschen über seine US-Serie "Origin"
Steven Lüdtke

Konservierte Kindheit im Kliemannsland

Fynn Kliemann führt mich persönlich durch sein Do-it-yourself-Domizils auf dem Land und erklärt dabei seine Vision
Steven Lüdtke

Leben im Extrem

Wir haben mit der Punkrockband Milliarden ein Bild gemalt und von bodenloser Liebe geschwärmt.
Ansgar Schwarz

Eine Liebesorgie in der Kathedrale der Weiblichkeit

Neo-Hedonisten feiern ein Fest der feministischen Lust: Wie habe ich mich wohl beim Streichel-Workshop geschlagen?
Steven Lüdtke

Honest Music, Honest Drinking

I got fashionably drunk with musician Nathan D. Hollingsworth Johnston: Dive with us into tales of Catholic all-boys high schools and first kisses
MYP-Magazine-22-Interview-Sigrid-Grajek-06

Lebe, wie es dir passt!

Claire Waldoff war in den 1920ern der Star des Berliner Varietés, Kabarettistin Sigrid Grajek verwaltet ihr künstlerisches Erbe.
Roberto Brundo

Abschied vom Wilden Westen

Lange Zigarettenpause: Leonard Scheicher über Ekstase und Erotik, Verzweiflung und Verwandlung
Roberto Brundo

Tanz zu Gott

Die mystische Tradition der Sufi-Gemeinden fasziniert spirituell Sehnsüchtige aller Kulturen. Ich besuche einen der islamischen Orden
Steven Lüdtke

Gefangen in der Zukunft

Überlebenskampf im All: Philipp Christopher brilliert in der internationalen YouTube-Produktion »Origin« in der Rolle eines gequälten Außenseiters und impulsiven Fieslings. Mit uns geht die Reise zurück zu den Anfängen des Schauspielers: in eine Bar.
Steven Lüdtke

Konservierte Kindheit im Kliemannsland

Wenn ich bei Wind & Wetter durch Matsch stöckele, dann kann nur einer der Grund dafür sein: Bauernhof-Fan und Digital-All-Rounder Fynn Kliemann. Er führt uns durch die Rumpelkammer seines Do-it-yourself-Domizils „Kliemannsland“ und zeigt uns, warum es zu Hause einfach am schönsten ist.
Maximilian König

“Christ zu sein ist in Berlin spannender als anderswo”

Wir sprechen mit einem katholischen Kaplan über das Mysterium der inneren Berufung, geistige Intimität und die Einsamkeit im Priesteramt.
Steven Lüdtke

Michelle Barthel hat den Jagdinstinkt

Im neuen Tatort wird Michelle Barthel von der Gejagten zur Jägerin. Im Neuköllner Café Rix haben wir die Schauspielerin, die im wahren Leben vor allem den großen Gefühlen auf der Fährte ist, zum Interview getroffen. Ein Gespräch über Scheitern, eine Jugend am Set und die pure Lebenslust.
MYP-Magazine-23-Reportage-Angsttherapie-Lisa-Sundermeyer-C-01

Selbsttest: Als ich den Seelenstriptease wagte

Therapeutin Lisa Sundermeyer streichelt in ihrer Berliner Praxis jeden Tag Körper und tastet Seelen ab. Ihre Erkenntnis: Wir alle hören viel zu wenig auf unser Bauchgefühl. Ich habe ihre Heil-Methode getestet.
©Sabrina Schindzielorz

Millennial-Mütter und ihr schwieriger Alltag in einer kinderfeindlichen Gesellschaft

Zwei junge Frauen, deren Lebenswege unterschiedlicher nicht sein könnten, die jedoch eine Sache vereint: Sie sind junge Mütter in einem Land, dass immer später immer weniger Kinder bekommt.
Steven Lüdtke

Leben im Extrem

»Wir wollen nicht in Sicherheit sein. Man muss den Absturz spüren können – oder eben den Erfolg.« Ich verbringe mit der Punkrockband Milliarden einen philosophoschen Sommernachmittg und lasse mir erklären, warum wir alle Plastikmüll sind.
Jörg Krauthöfer

„Ich war ein Außenseiter“

Schauspieler Ken Duken spricht mit mir über die Serie „Parfum“, Ablehnung, die ewige Sehnsucht nach Liebe – und warum er so ein großer Berlin-Fan ist
Steven Lüdtke

Der Beat des Bösen

Auf Amazon Prime startet mit »Beat« das nächste deutsche Serien-Spektakel, das Jannis Niewöhner durch die Klänge der Berliner Technowelt und dicht an den Herzschlag der Finsternis treibt.